fbpx

Der optimale Rundlauf – Kontrolle und Wechsel des Zahnriemens bei HalloCar

Der Zahnriemen ist eines der wichtigsten Teile im Fahrzeug. Wenn er beispielsweise reißt oder nicht richtig gespannt ist, kann das unangenehme Folgen haben: von Effizienzverlusten bei der Kraftübertragung bis hin zum schwerwiegenden Motorschaden.

Zahnriemen sind Verschleißteile und sollten daher nach den Vorgaben des Herstellers ausgetauscht werden. Wann ein Wechsel fällig ist, richtet sich nach der Laufleistung des Motors. Die Zahnriemen neuerer Fahrzeuge halten oft schon sehr lange, während bei manchen älteren Autos bereits nach 60.000 km ein neuer Riemen fällig ist. Die Angaben dazu findet man im Serviceheft.

Wenn der Zahnriemen beschädigt oder zu stark verschlissen ist, deuten unter Umständen auch ungewöhnliche Geräusche auf die fortgeschrittene Abnutzung hin. Klingt der Motor also ungewohnt oder ändert sich das Ansprechverhalten merklich, wird es Zeit für einen Werkstattbesuch.

Kommen Sie dazu in Ihre HalloCar-Meisterwerkstatt! Wir erkennen, wo Handlungsbedarf besteht – und sagen Ihnen auch offen und ehrlich, wo Sie sich größere Ausgaben sparen können. Man sieht sich…